BERICHT VOM BKT IN BERLIN: NOAH FLEISCHER IM BUNDESVORSTAND!

Gestern ging das Bundeskoordinierungstreffen der Juso-Hochschulgruppen (BKT) im Wintersemester 2012/2013 zu Ende. Vom Freitag, den 09.11.2012, bis Sonntag, den 11.11.2012, haben wir in Berlin eine Bundesgeschäftsführung und den Bundesvorstand gewählt sowie zahlreiche Anträge besprochen. Für uns waren Noah Fleischer und Timona Ghosh angereist.

Wir gratulieren Noah Fleischer aus Karlsruhe, der von uns nominiert wurde, ganz herzlich zur Wahl in den Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen. Noah, wir wünschen Dir viel Erfolg und spannende Herausforderungen bei Deiner neuen Aufgabe! Außerdem gilt unser Glückwunsch auch für Daniel Choinovski zur Wahl zum Bundesgeschäftsführers und Amina Yousaf, Stefan Weger, Mareike Reiffs, Kilian Krumm, Katharina Kaluza und Jörg Meierotte zur Wahl in den Bundesvorstand.

Besonders interessante Anträge wurden auf dem BKT zu den Themen Hochschulfinanzierung in der Zukunft und Queerpolitik, als weiterer Schritt zur Gestaltung einer Gesellschaft, die Geschlechter überwindet, besprochen. Außerdem haben wir Juso-Hochschulgruppen durch die Solidarität mit den sächsischen, niedersächsischen und bayrischen Studierenden nochmals unsere Position gegen Studiengebühren aller Art gestärkt. Zudem haben wir uns mit dem Antrag "Nie wieder Faschismus" und einer Schweigeminute zum Gedenken der Opfer der Reichsprogromnacht am 09.11.1938 gegen Rechtsradikalismus und die diesjährig stattgefundenen Aufmärsche ausgesprochen.

Als Karlsruher Hochschulgruppe haben wir uns mit mehreren Änderungsanträgen beteiligt. Vor allem zum Thema Hochschulfinanzierung, das wir die letzten Monate inhaltlich stark bearbeitet haben, haben wir uns eingebracht. Viele unserer Änderungsanträge haben Einzug in die Leitanträge gefunden. Aus meiner Sicht ein gelungenes Wochenende für den Verband!

EINLADUNG ZUM BÜRGERDIALOG: "HOCHSCHULE GESTALTEN"

Die Juso-Hochschulgruppe lädt Euch zusammen mit der SPD Karlsruhe dazu ein, Vertretern aus Kommunal-, Landes- und Bundespolitik Eure Meinung zu sagen zu den Themen: Was muss an Deutschlands Hochschulen besser werden? Wie sieht die demokratische Hochschule aus? Wie sehen faire und gerechte Studienbedingungen aus? Sollte das BAföG elternunabhängig gezahlt werden? Sollte das Kooperationsverbot abgeschafft werden? Brauchen wir die Zivilklausel? Wie sieht moderne Familienpolitik an der Hochschule aus? Eure Ideen und Anregungen werden in das SPD-Regierungsprogramm für die Bundestagswahl 2013 einfließen - und die Urheber*innen der besten Ideen werden sogar zu einem eigens für die Ausarbeitung der Anregungen eingerichteten Kongress eingeladen.

Einladung zum Dialog Hochschule gestalten am 20.11.2012 ab 14:00 Uhr im Café Oxford

Kommt vorbei

am Dienstag, den 20.11.2012, ab 14:00 Uhr im Café Oxford (gegenüber dem KIT-Haupteingang)

und diskutiert diese und andere Fragen mit unseren Gästen

    • Andrea Nahles (SPD-Generalsekretärin)
    • Johannes Stober (Landtagsabgeordneter)
    • Frank Mentrup (Kultus-Staatssekretär und OB-Kandidat)
    • Noah Fleischer (Mitglied im Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen)

in geselliger Runde. Hier erwartet Euch keine einstudierte Podiumsdiskussion! Stattdessen sitzen unsere Gäste jeweils an einem eigenen Tisch und Ihr könnt Euch ganz zwanglos dazu- oder wieder wegsetzen. Stellt Eure Fragen und sagt ihnen Eure Meinung!

EINLADUNG ZUR DISKUSSIONSVERANSTALTUNG "HOCHSCHULSTADT KARLSRUHE – LEBEN, ARBEITEN UND STUDIEREN"

Wir freuen uns, Sie und Euch zu einer interaktiven Diskussionsveranstaltung mit dem OB-Kandidaten Dr. Frank Mentrup (MdL) einzuladen, die der Arbeitskreis Hochschulpolitik ausrichtet. Ziel der Veranstaltung sowie der gesamten Arbeit des AK ist es, die gemeinsamen Interessen aller Mitglieder der Karlsruher Hochschulen zu identifizieren und in die Kommunalpolitik einfließen zu lassen.

Bei weiteren Fragen zum Arbeitskreis Hochschulpolitik oder bei Interesse an einer Mitarbeit wenden Sie sich bzw. wendest Du Dich bitte an Ines Weresch-Deperrois. Wir freuen uns darauf, Sie bzw. Dich am 08.11.2012 ab 17:00 Uhr in der Hemingway-Lounge begrüßen zu dürfen!

EINLADUNG ZUM INFOABEND MIT JOHANNES STOBER (MDL)

Das neue WS 2012/2013 hat begonnen und die Hochschulgruppen werben mit zahlreichen Infoabenden um Mitglieder. Auch wir werden am kommenden Montag, den 29.10.2012, ab 19:30 Uhr im Z10 einen Abend veranstalten, der ganz im Zeichen der Öffnung für Interessierte steht. Doch anders als die meisten Hochschulgruppen wollen wir nicht einfach nur Quantität, sondern Menschen, die unsere Grundwerte teilen. Wenn Du aus Interesse auf diese Webseite gestoßen bist: Bleib hier, Du bist genau richtig – und komme zu unserem Infoabend!

Einladung zum Infoabend bei Bier und Brezeln mit Johannes Stober (MdL) am 29.10.2012 ab 19:30 Uhr im Z10

Bei Bier und Brezeln werden wir in geselliger Runde offen und kontrovers mit unserem Gast Johannes Stober (MdL), energiepolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion und Mitglied des Wissenschaftsausschusses, diskutieren. Komm vorbei und bring interessierte Freund*innen mit – wir freuen uns auf Dich!

STARKES INTERESSE BEI DER WIWI-HOCHSCHULGRUPPENMESSE

Gestern, am 10.10.2012, veranstaltete die WiWi-Fachschaft ihre alljährlich stattfindende Hochschulgruppenmesse für Erstsemester im WS 2012/2013. Jedes Jahr beginnen etwa 600 Personen ein Studium an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Für sie bietet die HSG-Messe eine gute Gelegenheit, sich über die etwa 100 registrierten studentischen Initiativen zu informieren, von denen dieses Jahr wieder viele mit einem Stand vertreten waren – auch wir waren mit dabei!

Hochschulgruppenmesse der WiWi-Fachschaft am 10.10.2012

Zahlreiche Erstis kamen auf uns zu, so dass wir nicht nur unser Informationsmaterial verteilen konnten, sondern darüber hinaus dass ein oder andere Gespräch über Hochschulpolitik oder die Erwartungen der Neu-Kommiliton*innen geführt wurde. Dabei freut es uns insbesondere, dass wir vielseitigen Interessen begegneten; vom Neuling bis zum eingefleischten Juso aus der Schulzeit war alles dabei! Wir freuen uns darauf, bei unserem Infoabend mit dem Landtagsabgeordneten Johannes Stober am 29.10.2012 mit Euch weiterdiskutieren zu können! Los geht es um 19:30 Uhr in der Studentenkneipe Z10 (Sitzungszimmer).

Inhalt abgleichen