"WIR WOLLEN RASEN UND KEINEN MATSCH"

Am 13.05.2014 protestierten rund 150 Studierende im Forum des Karlsruher Instituts für Technologie. Zu diesem Protest in Form eines Flashmobs hatte die Juso-Hochschulgruppe gemeinsam mit dem AStA aufgerufen.

Am 12. April sanierten rund 20 Studierende den im Forum des KIT stark zerstörten Rasen in stundenlanger mühsamer Arbeit. Dieser wurde durch die Aufbauarbeiten für eine geplante Hochschulveranstaltung unter Verantwortung des KIT großflächig zerstört. „Wir können nicht hinnehmen, dass das KIT den Rasen im Forum zerstört, ohne von vornherein die anschließende Sanierung zuzusagen. Deshalb fordern wir die Verantwortlichen auf, den Rasen nach der Veranstaltung umfassend wiederherzustellen“, so Timona Ghosh, Sprecherin der Juso-Hochschulgruppe und Gemeinderatskandidatin. „Das Forum ist ein beliebter Treffpunkt für die Studierenden, an dem sie neben dem alltäglichen Unistress auch in den Pausen und darüber hinaus zur Ruhe kommen können“, so Ghosh weiter. Das Forum liegt zentral gelegen zwischen Uni-Bibliothek, Mensa, Audimax sowie dem Studierendenzentrum AKK und ist die grüne Ruhezone auf dem Campus.

Der Protestzug lief, angeführt durch Noah Fleischer, von einem Infostand der Juso-Hochschulgruppe vor dem AKK an der Mensa vorbei auf das Forum. Hier versammelten sich schließlich rund 150 Studierende zu einer Kundgebung. Diese skandierten lautstark: „Wir wollen Rasen, keinen Matsch!“ Die Protestaktion war ein voller Erfolg: Bereits wenige Stunden nach Ankündigung der Aktion sicherte das KIT die umfassende Sanierung des Rasens zu. Die beiden Gemeinderatskandidaten Niklas Horstmann und Noah Fleischer freuen sich: „Die Aktion zeigt, dass sich Studierende für ihr Umfeld interessieren und einsetzen. Dieses Engagement wollen wir in den Karlsruher Gemeinderat tragen.“

 

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Du ein menschlicher Benutzer bist und automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.