Auf Kommentar antworten

EINLADUNG ZUM BÜRGERDIALOG: "HOCHSCHULE GESTALTEN"

Die Juso-Hochschulgruppe lädt Euch zusammen mit der SPD Karlsruhe dazu ein, Vertretern aus Kommunal-, Landes- und Bundespolitik Eure Meinung zu sagen zu den Themen: Was muss an Deutschlands Hochschulen besser werden? Wie sieht die demokratische Hochschule aus? Wie sehen faire und gerechte Studienbedingungen aus? Sollte das BAföG elternunabhängig gezahlt werden? Sollte das Kooperationsverbot abgeschafft werden? Brauchen wir die Zivilklausel? Wie sieht moderne Familienpolitik an der Hochschule aus? Eure Ideen und Anregungen werden in das SPD-Regierungsprogramm für die Bundestagswahl 2013 einfließen - und die Urheber*innen der besten Ideen werden sogar zu einem eigens für die Ausarbeitung der Anregungen eingerichteten Kongress eingeladen.

Einladung zum Dialog Hochschule gestalten am 20.11.2012 ab 14:00 Uhr im Café Oxford

Kommt vorbei

am Dienstag, den 20.11.2012, ab 14:00 Uhr im Café Oxford (gegenüber dem KIT-Haupteingang)

und diskutiert diese und andere Fragen mit unseren Gästen

    • Andrea Nahles (SPD-Generalsekretärin)
    • Johannes Stober (Landtagsabgeordneter)
    • Frank Mentrup (Kultus-Staatssekretär und OB-Kandidat)
    • Noah Fleischer (Mitglied im Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen)

in geselliger Runde. Hier erwartet Euch keine einstudierte Podiumsdiskussion! Stattdessen sitzen unsere Gäste jeweils an einem eigenen Tisch und Ihr könnt Euch ganz zwanglos dazu- oder wieder wegsetzen. Stellt Eure Fragen und sagt ihnen Eure Meinung!

Antworten

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Du ein menschlicher Benutzer bist und automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.